In Mittenwald und Umgebung finden sie Schwimm- und Badegelegenheiten in der Halle und im Freien für jeden Geschmack.

Im Sommerurlaub laden der Lautersee, der Ferchensee am Fuße des Wettersteingebirge und andere Seen ein zum Baden und Boot fahren mit der ganzen Familie. Die Wasserqualität ist in allen Seen vom feinsten.

Die Übersichtskarte stellt die wichtigsten Möglichkeiten dar.    

  1. Lautersee, mit klarem, sauberem Gebirgswasser. Im Sommer beste Badevorausetzungen. Zu erreichen mit dem Mountainbike, zu Fuß, oder  mit dem Gästebus (Fahrzeiten sind  bei der Kurverwaltung zu erfragen). Für Privatautos ist die Strecke gesperrt,
  2. Ferchensee. Wie unter 2. beschrieben.
  3. Barmsee. Mit dem Fahrrad direkt an den Badestrand oder mit dem Auto in der Nähe parken.
  4. Geroldsee. Wie 4.
  5. Grubsee, Badeanstalt. Wie 4.
  6. Walchensee. Mit dem Auto über Krün und Wallgau zum Walchensee. Entlang des  Walchensees gibt es viele Möglichkeiten ein schattiges Plätzchen zu finden. Dies gilt besonders auch für die Mautstrasse, die in die Jachenau führt
  7. Alpspitz Wellenbad in Garmisch Partenkirchen (1x kostenloser Eintritt mit Gästekarte der Alpenwelt Karwendel - Mittenwald, Krün, Wallgau)
  8. Hallenbad im Olympia Konggresszentrumm in Seefeld, Tirol. (1x ermäßigter Eintritt mit Gästekarte der Alpenwelt Karwendel - Mittenwald, Krün, Wallgau)
  9. Hallenbad im Alpenbad Leutasch, Tirol. (1x ermäßigter Eintritt mit Gästekarte der Alpenwelt Karwendel - Mittenwald, Krün, Wallgau)

Die Anfahrtsbeschreibung zu den Hallenbädern und die Weblinks zu den Hallenbädern finden sie, wenn sie hier klicken.

Mittenwald - Schwimmen

Mittenwald - Schwimmen, verschiedene Möglichkeiten

Wählen Sie rechts oben in der Karte die gewünschte Kartendarstellung. Bei Klick auf das kleine "+" in der Ecke rechts oben in der Karte öffnet sich die Karte als Vollbild. Für das verkleinern der Karte dann auf das kleine "-" in der rechten oberen Ecke klicken (oder refresh).

Für Info und WEB-Links auf die Ikons klicken! Positionen und Track sind als Orientierung zu sehen, nicht als exakte Wegepunkte! Ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich vor Ort! Denken Sie daran, daß bei schlechten Wetterbedingungen und im Winter nicht alle Wege zu begehen sind! (Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Kartenlizenzen und Nutzungsbedingungen!)

Script zur Anzeige programmiert von: Jürgen Berkemeier

Alle Angaben ohne Gewähr!