Wanderung von Mittenwald zur Geisterklamm, (Leutaschklamm), zur Ederkanzel und zurück

Wanderung von Mittenwald zur Leutaschklamm, weiter zum Gasthaus Gletscherschliff und zurück

  • Start der Wanderung:  Mittenwald in Richtung Ortsausgang Scharnitz
  • Anfahrt / Fahrzeit Std.:  ---
  • Höhenmeter gesamt ca.:  80 / 140 m
  • Höchster Punkt ca.:  1.020 / 1.070 m
  • Gehzeit gesamt ca.:  1,5 / 2 Stunden
  • Wegstrecke gesamt ca.:  4  / 5 km
  • Schwierigkeit (1 leicht - 6 schwer): 1 (ungefährlich, aber der Blick durch Stahlgitter muss machbar sein)
  • Beste Jahreszeit:  Frühjahr bis Spätherbst (zum Gasthaus ganzjährig)
  • Charakter der Wanderung:  Leichte Wanderung von

Wanderung von Mittenwald in die Elmau  am Fuße des Wettersteingebirge und zurück

  • Start der Wanderung:  Mittenwald Zentrum, Richtung Leintal
  • Anfahrt / Fahrzeit Std.: ---
  • Höhenmeter gesamt ca.:  300 m
  • Höchster Punkt ca.:  1.100 m
  • Gehzeit gesamt ca.: 4 - 6 Stunden
  • Wegstrecke ca.:  20 km
  • Schwierigkeit (1 leicht - 6 schwer):  1
  • Beste Jahreszeit:  April bis November, aber auch im Winter. Die Strecke wird geräumt.

Wanderung von Mittenwald zur Ederkanzel (Einkehrmöglichkeit) und zurück

  • Start der Wanderung:  Mittenwald Am Kurpark
  • Anfahrt / Fahrzeit Std.:  ---
  • Höhenmeter gesamt ca.:  250 m
  • Höchster Punkt ca.:  1.200 m
  • Gehzeit gesamt ca.: 2,5 - 3 Stunden
  • Wegstrecke gesamt ca.:  5  km
  • Schwierigkeit (1 leicht - 6 schwer):  2
  • Beste Jahreszeit:  Frühjahr bis Spätherbst

Wanderung vom Luttenseeparkplatz Mittenwald (Skilifte im Winter), vorbei am Gebirgsjäger Ehrenmal über den Hohen Kranzberg mit Blicken auf Karwendelgebirge, Wettersteingebirge, Estergebirge

  • Start der Wanderung:  Parkplatz Luttenseeskilift 1.015 m
  • Anfahrt / Fahrzeit:  ca. 3km /10 min
  • Höhenmeter gesamt ca.:  360 m
  • Höchster Punkt ca.:  1.391 m
  • Gehzeit gesamt ca.:  3 - 4 Stunden
  • Wegstrecke ca. :  9 km
  • Schwierigkeit (1 leicht - 6 schwer):  2
  • Beste Jahreszeit:  April bis November
  • Charakter der Wanderung: